Theodor-Heuss-Realschule
MINT

Home > MINT
Medienpass NRW

Medienpass NRW



Der Medienpass NRW ist eine Initiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung.
Ziel des Medienpasses ist es, das Thema Medienkompetenz im Schulalltag zu verankern und Schülerinnen und Schüler für das Thema Medienkompetenz zu begeistern.
In den Kompetenzbereichen

  • Bedienen & Anwenden
  • Informieren & Recherchieren
  • Kommunizieren & Kooperieren
  • Produzieren & Präsentieren
  • Analysieren & Reflektieren
setzen sich Schülerinnen und Schüler mit Medien auseinander, unteruchen sie in ihrer Wirkung, beurteilen ihre Qualität und entwickeln eigenständige Medienprodukte.
Hierbei thematisieren sie die Risiken der Mediennutzung ebenso wie deren Nutzen und erarbeiten sich eigene Handlungsprämissen für ihre Medienumwelt, so dass sie immer besser in der Lage sind, selbstbestimmt zu agieren und den veränderten Anforderungen in der Medienwelt gerecht zu werden.
Die Theodor-Heuss-Realschule war in der Einführungsphase des Medienpasses als Pilotschule beteiligung und setzt diesen in der Erprobungsstufe, den Klassenstufen fünf und sechs, ein. Neben dem Fachunterricht wird hier im Informatikunterricht ein besonderer Schwerpunkt auf die Umsetzung des Medienpasses gesetzt.